Lollipod - Neues Startup von Philipp Glöckler

Lollipod: Philipp Glöckler startet Marktplatz für Podcast-Werbung

Der Podcaster und Unternehmer Philipp Glöckler hat mit Lollipod ein neues Start-up gegründet. Das verkündete er im Doppelgänger TechTalk Podcast, den er gemeinsam mit Philipp Klöckner betreibt. Über Lollipod sollen Podcaster und Werbetreibende zueinander finden und einfach Werbeplätze anbieten bzw. buchen können.

Zum Start konnte Glöckler bereits einige namhafte Podcasts gewinnen, die das Angebot nutzen, darunter Baby Got Business, den t3n Podcast und Wahre Verbrechen. Ab sofort können Unternehmen nun über den Marktplatz ind diesen Shows Werbeplätze buchen und sich sogar gezielt die Episoden aussuchen, in denen die Ads ausgespielt werden sollen.

Auf die Idee ist Glöckler gekommen als er selbst versucht hat für den Doppelgänger TechTalk Werbeplätze zu verkaufen. “Ich hab im Februar bei einem Anbieter für Podcast-Werbung angefragt und die haben mir eine E-Mail geschickt mit 15 Podcast-Namen in einem PDF. Und das fand ich zu oldschool”, erzählt Glöckler in Folge 138 seines Podcasts. Mit Lollipod will er diesen Prozess nun automatisieren und Angebot und Nachfrage mit wenigen Klicks zusammenbringen.

Für die Vermittlung kassiert Lollipod fünf Prozent vom Nettopreis der Werbebuchungen. Und auch die Vision ist schon klar: “Die Idee ist, das das Tool so einfach und so schlank ist, dass es auch von Vermarktern genutzt wird”.

Bereits zweites Podcast-Start-up von Glöckler

Philipp Glöckler ist kein Unbekannter in der deutschen Start-Up-Szene. 2009 gründete er gemeinsam mit Stephan Uhrenbacher den Onlineshop Avocado Store, danach die Sharing Economy App why own it.

2021 versuchte er sich bereits an einer Podcast-Idee. Mit Yo Cast wollte er eine mobile Aufnahme-Software fürs Podcasting bauen, um die Aufzeichnung von Podcasts auch unterwegs via Smartphone möglich zu machen. Das Projekt wurde im März 2022 aus verschiedenen Gründen eingestellt. Die Fehler, die er bei vergangenen Ventures gemacht hat, will Glöckler mit Lollipod vermeiden: “Ich mache nichts mehr was kompliziert in der Umsetzung ist. Ich will nicht mehr das Rad neu erfinden. Ich will was ganz einfaches machen.”

April 23, 2022

Aktuelle News