Logos von SiriusXM und Team Coco auf weißen Hintergrund

SiriusXM kauft die Podcast-Firma von Conan O’Brien

Die Kauflaune in der Podcast-Branche hält weiter an: Der TV-Host und Podcaster Conon O’Brien verkauft seine Podcast-Produktionsfirma Team Coco an SiriusXM, einem amerikanischen Radioanbieter. Teil des Deals ist O’Briens Hit-Podcast Conan O’Brien Needs a Friend.

Neben den Vermarktungs- und Verbreitungsrechten aller zehn Podcasts von Team Coco hat SiriusXM auch einen fünfjährigen Talent-Vertrag mit Conon O’Brien abgeschlossen, der die Zukunft der von ihm gehosteten Podcast sichert. Zudem wird O’Brien einen neuen ganztägigen Radio-Channel für SiriusXM konzipieren und produzieren.

SiriusXM zahlt mehrere Millionen für Team Coco

Die Bedingungen des Kaufs wurden nicht bekannt gegeben, das Wall Street Journal schätzt einen Kaufpreis in Höhe von 150 Millionen US-Dollar. Die Angestellten von Team Coco werden zukünftig für SiriusXM arbeiten und weiter Portfolio-Shows wie May I Elaborate? oder Parks and Recollection produzieren. Die Podcasts sollen weiterhin auf allen Audio-Streaming-Diensten abrufbar bleiben.

Laut der gemeinsamen Presseerklärung generiert das Portfolio von Team Coco im Jahr durchschnittlich 180 Millionen Downloads und mehr als eine Milliarde Video-Views. Über Social Media werden rund 17 Millionen Fans erreicht.

May 29, 2022