🥁 Die Podcast-Trends 2024 sind da 🥁
Judging Amanda Knox

„Judging Amanda Knox“: „DER SPIEGEL“ und „Undone“ veröffentlichen Doku-Podcast

July 3, 2024

Der Engel mit den Eisaugen: Mit diesem Spitznamen wurde Amanda Knox oft beschrieben. Der Name verweist auf die scheinbar kalte und emotionslose Ausstrahlung der Amerikanerin, die während der Ermittlungen und des Prozesses um den Mord an ihrer Mitbewohnerin Meredith Kercher von vielen Medien hervorgehoben wurde. Die Studentin Knox geriet 2007 in den Fokus der internationalen Aufmerksamkeit, als sie in Italien des Mordes beschuldigt wurde. Obwohl Knox freigesprochen wurde, halten viele Menschen sie weiterhin für eine Mörderin.

In der neuen Podcast-Serie Judging Amanda Knox widmen sich „DER SPIEGEL“ und „UNDONE“ jetzt dem Fall. In acht Folgen erzählen sie von der Dämonisierung von Knox und der schnellen öffentlichen Verurteilung. Das Podcast-Team hat für die Aufarbeitung unter anderem mit Knox, aber auch mit anderen Beteiligten des Falls gesprochen.

Erzählt wird der Podcast von der „SPIEGEL“-Journalistin Alexandra Berlin, sowie „UNDONE“-Gründer und Journalist Khesrau Behroz. Die Produktionsfirma „UNDONE“ ist vor allem für ihr Format Cui Bono: WTF happened to Ken Jebsen? bekannt geworden. Auch die Storytelling-Shows Legion und SchwarzRotGold: Mesut Özil zu Gast bei Freunden stammen von der Berliner Produktionsfirma. „DER SPIEGEL“ hat zuletzt mit dem Podcast NDA: Die Akte Kasia Lenhardt für Aufsehen gesorgt.

Wie berichten wir über Verbrechen?

Der Podcasts nutzt den Fall Amanda Knox, um sich kritisch mit dem True-Crime-Genre zu befassen. Es geht um Hetzjagden auf Social Media, aber auch um die Rolle des Journalismus. Bei der Berichterstattung rund um Knox haben viele Medien ihren Spitznamen „Der Engel mit den Eisaugen“ verbreitet und zur Vorverurteilung beigetragen.

„Der Fall ist nicht so einfach, wie es aussieht“, sagt Behroz im Trailer. „Es geht eben nicht nur um Schuld und Unschuld, um Recht und Unrecht. Sondern eben auch um ein wahres Verbrechen und die Grenzen, wie wir davon erzählen.

Der Doku-Podcast startet am 4. Juli – überall, wo es Podcasts gibt. Bei „SPIEGEL+" erscheinen gleich zwei Episoden zum Start und jede weitere Episode eine Woche früher.

Mehr Neuigkeiten